§ 67 BBiG. Berufliche Fortbildung, berufliche Umschulung

Berufsbildungsgesetz (BBiG) vom 23. März 2005
[1. April 2005]
1§ 67. Berufliche Fortbildung, berufliche Umschulung. Für die berufliche Fortbildung und die berufliche Umschulung behinderter Menschen gelten die §§ 64 bis 66 entsprechend, soweit es Art und Schwere der Behinderung erfordern.
Anmerkungen:
1. 1. April 2005: Artt. 1, 8 Abs. 1 Halbs. 1 des Gesetzes vom 23. März 2005.

Umfeld von § 67 BBiG

§ 66 BBiG. Ausbildungsregelungen der zuständigen Stellen

§ 67 BBiG. Berufliche Fortbildung, berufliche Umschulung

§ 68 BBiG. Personenkreis und Anforderungen