§ 1908c BGB. Bestellung eines neuen Betreuers

Bürgerliches Gesetzbuch vom 18. August 1896
[1. Januar 2002]
1§ 1908c. 2Bestellung eines neuen Betreuers. Stirbt der Betreuer oder wird er entlassen, so ist ein neuer Betreuer zu bestellen.
Anmerkungen:
1. 1. Januar 1992: Artt. 1 Nr. 47, 11 des Gesetzes vom 12. September 1990.
2. 1. Januar 2002: Artt. 1 Abs. 2 S. 3, 9 Abs. 1 S. 3 des Gesetzes vom 26. November 2001.