§ 26 EnWG. Zugang zu den vorgelagerten Rohrleitungsnetzen und zu Gasspeicheranlagen im Bereich der leitungsgebundenen Versorgung mit Erdgas

Gesetz über die Elektrizitäts- und Gasversorgung (Energiewirtschaftsgesetz - EnWG) vom 7. Juli 2005
[27. Juli 2021]
1§ 26. 2Zugang zu den vorgelagerten Rohrleitungsnetzen und zu Gasspeicheranlagen im Bereich der leitungsgebundenen Versorgung mit Erdgas. Der Zugang zu den vorgelagerten Rohrleitungsnetzen und zu Gasspeicheranlagen erfolgt abweichend von den §§ 20 bis 24 auf vertraglicher Grundlage nach Maßgabe der §§ 27 und 28.
Anmerkungen:
1. 27. Juli 2021: Artt. 1 Nr. 37 Buchst. b, 15 Abs. 1 des Gesetzes vom 16. Juli 2021.
2. 27. Juli 2021: Artt. 1 Nr. 37 Buchst. a, 15 Abs. 1 des Gesetzes vom 16. Juli 2021.

Umfeld von § 26 EnWG

§ 25 EnWG. Ausnahmen vom Zugang zu den Gasversorgungsnetzen im Zusammenhang mit unbedingten Zahlungsverpflichtungen

§ 26 EnWG. Zugang zu den vorgelagerten Rohrleitungsnetzen und zu Gasspeicheranlagen im Bereich der leitungsgebundenen Versorgung mit Erdgas

§ 27 EnWG. Zugang zu den vorgelagerten Rohrleitungsnetzen