§ 42 GenG. Prokura; Handlungsvollmacht

Gesetz, betreffend die Erwerbs- und Wirthschaftsgenossenschaften (Genossenschaftsgesetz - GenG) vom 1. Mai 1889
[1. Januar 2007]
1§ 42. 2Prokura; Handlungsvollmacht.
(1) [1] Die Genossenschaft kann Prokura nach Maßgabe der §§ 48 bis 53 des Handelsgesetzbuchs erteilen. [2] An die Stelle der Eintragung in das Handelsregister tritt die Eintragung in das Genossenschaftsregister. 3[3] § 28 Satz 3 und § 29 gelten entsprechend.
(2) [1] Die Genossenschaft kann auch Handlungsvollmacht erteilen. [2] § 54 des Handelsgesetzbuchs ist anzuwenden.
Anmerkungen:
1. 1. Januar 1974: Artt. 1 Nr. 29, 5 des Gesetzes vom 9. Oktober 1973.
2. 18. August 2006: Artt. 3 Abs. 2 S. 3, 21 Teils. 1 des Gesetzes vom 14. August 2006.
3. 1. Januar 2007: Artt. 3 Nr. 10, 13 Abs. 2 Teils. 1 des Gesetzes vom 10. November 2006.