§ 134 SGB XII. Übergangsregelung für die Fortschreibung der Regelbedarfsstufe 6

Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) - Sozialhilfe vom 27. Dezember 2003
[1. Januar 2005–1. Januar 2011]
1§ 134. Übergangsregelung aus Anlass des Inkrafttretens des Zweiten Buches. Für erwerbsfähige Hilfebedürftige im Sinne des Zweiten Buches, denen bis zum 31. Dezember 2004 Leistungen oder Maßnahmen nach
  • 1. § 18 Abs. 4 und 5,
  • 2. § 19 Abs. 1 und 2 oder
  • 3. § 20
des Bundessozialhilfegesetzes in der bis zum 31. Dezember 2004 geltenden Fassung bewilligt wurden, gelten die genannten Vorschriften bis zum Ende der Bewilligung weiter, längstens jedoch bis zum 31. Dezember 2005.
Anmerkungen:
1. 1. Januar 2005: Artt. 1, 70 Abs. 1 des Gesetzes vom 27. Dezember 2003.

Umfeld von § 134 SGB XII

§ 133b SGB XII. Übergangsregelung zu Bedarfen für Unterkunft und Heizung

§ 134 SGB XII. Übergangsregelung für die Fortschreibung der Regelbedarfsstufe 6

§ 135 SGB XII. Übergangsregelung aus Anlass des Zweiten Rechtsbereinigungsgesetzes