§ 134 SGB XII. Übergangsregelung für die Fortschreibung der Regelbedarfsstufe 6

Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) - Sozialhilfe vom 27. Dezember 2003
[1. Januar 2017]
1§ 134. Übergangsregelung für die Fortschreibung der Regelbedarfsstufe 6. Abweichend von § 28a ist die Regelbedarfsstufe 6 der Anlage zu § 28 nicht mit dem sich nach der Verordnung nach § 40 ergebenden Prozentsatz fortzuschreiben, solange sich durch die entsprechende Fortschreibung des Betrages nach § 8 Absatz 1 Satz 1 Nummer 6 des Regelbedarfs-Ermittlungsgesetzes kein höherer Betrag ergeben würde.
Anmerkungen:
1. 1. Januar 2017: Artt. 3 Nr. 7, 7 Abs. 1 S. 1 des Zweiten Gesetzes vom 22. Dezember 2016.

Umfeld von § 134 SGB XII

§ 133b SGB XII. Übergangsregelung zu Bedarfen für Unterkunft und Heizung

§ 134 SGB XII. Übergangsregelung für die Fortschreibung der Regelbedarfsstufe 6

§ 135 SGB XII. Übergangsregelung aus Anlass des Zweiten Rechtsbereinigungsgesetzes