§ 49 BBiG. Zusatzqualifikationen

Berufsbildungsgesetz (BBiG) vom 23. März 2005
[1. April 2005]
1§ 49. Zusatzqualifikationen.
(1) [1] Zusätzliche berufliche Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten nach § 5 Abs. 2 Nr. 5 werden gesondert geprüft und bescheinigt. [2] Das Ergebnis der Prüfung nach § 37 bleibt unberührt.
(2) § 37 Abs. 3 und 4 sowie die §§ 39 bis 42 und 47 gelten entsprechend.
Anmerkungen:
1. 1. April 2005: Artt. 1, 8 Abs. 1 Halbs. 1 des Gesetzes vom 23. März 2005.

Umfeld von § 49 BBiG

§ 48 BBiG. Zwischenprüfungen

§ 49 BBiG. Zusatzqualifikationen

§ 50 BBiG. Gleichstellung von Prüfungszeugnissen