§ 131 SGB XII. Übergangsregelung für die Statistik über Einnahmen und Ausgaben nach dem Vierten Kapitel

Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) - Sozialhilfe vom 27. Dezember 2003
[1. Januar 2015]
1§ 131. Übergangsregelung für die Statistik über Einnahmen und Ausgaben nach dem Vierten Kapitel. [1] Die Erhebungen nach § 121 Nummer 2 in Verbindung mit § 122 Absatz 4 in der am 31. Dezember 2014 geltenden Fassung über die Ausgaben und Einnahmen der nach Landesrecht für die Ausführung von Geldleistungen nach dem Vierten Kapitel zuständigen Träger sind dabei auch in den Berichtsjahren 2015 und 2016 durchzuführen. [2] Die §§ 124 bis 127 sind in der am 31. Dezember 2014 geltenden Fassung anzuwenden.
Anmerkungen:
1. 1. Januar 2015: Artt. 1 Nr. 22, 3 Abs. 2 S. 2 des Ersten Gesetzes vom 20. Dezember 2012.

Umfeld von § 131 SGB XII

§ 130 SGB XII. Übergangsregelung für ambulant Betreute

§ 131 SGB XII. Übergangsregelung für die Statistik über Einnahmen und Ausgaben nach dem Vierten Kapitel

§ 132 SGB XII. Übergangsregelung zur Sozialhilfegewährung für Deutsche im Ausland